Morgen kommt der Weihnachtsmann

Dieses Jahr liege ich erstaunlich gut in der Zeit. Alle Gaben an meine Lieben liegen fertig verpackt unterm Tannenbaum, und das schon eine ganze Weile. Am liebsten würde ich ja nur Selbstgemachtes verschenken, aber realistisch betrachtet war das dieses Jahr nicht drin. Die Omas und Opas bekommen mit bunten Kinderhänden bedruckte Geschirrtücher, und auch ein paar meiner Bienenwachskerzen warten auf ihren Einsatz.

IMG_8719

In den letzten Tagen habe ich mich in aller Ruhe dem allerletzten Projekt gewidmet, das ich schon lange im Kopf habe und das wohl erst nach und nach fertig werden wird. Die Motte hat sich vom Weihnachtsmann „Bücher und andere Bücher“ gewünscht und diesen Wunsch wird er ihr herzlich gern erfüllen. Weil sie sich aber seit einiger Zeit gerne mit Mamas Sachen schmückt („Eine Prinzessin, Mama!“), habe ich ihr eine Verkleidekiste gebastelt. Darin sind ein paar bunte Mädchenkleider vom Flohmarkt, Ketten, ein rosa Haarreif und zwei alte Faschingskostüme aus meiner Kindheit, die die Oma glücklicherweise aufgehoben hat. Auch ein paar Katzenohren habe ich ihr gehäkelt und eine kleine Krone samt Pendant für den potenziellen Prinzen.

Viele andere Stücke sollen noch folgen, denn ich bin verliebt in dieses zauberhafte Buch:

IMG_8695

Zuerst den Feenhut? Oder das Waldcape? Oder doch die Ballettschuhe? Ach, da möchte man nochmal Kind sein…

Ein frohes, friedliches und gemütliches Weihnachtsfest wünscht euch

Ailis

 

3 Gedanken zu “Morgen kommt der Weihnachtsmann

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s