Das Kind und der Wollkorb

Duo infernale! Ich gebe zu, es muss eine wunderbare haptische Erfahrung gewesen sein, diese weichen bunten Knäuel auseinanderzuzupfen. Trotzdem war ich nicht ganz so glücklich über dieses neue Spiel und habe nach einer halben Stunde abendlicher Entwirrung doch zur Schere gegriffen…

IMG_6735

3 Gedanken zu “Das Kind und der Wollkorb

      • Glaube ich dir, umso schöner, dass sie dennoch der Entdeckerlust nachgehen kann. 🙂
        Ich denke, es kommen immer wieder Phasen in der Entwicklung der Kinder, in denen wir uns neue Gelassenheit pflücken sollten.
        Der Gedanke mit dem Wachsen ist schön und ich finde, da ist viel Wahres dran.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s